Mittwoch, 24. Mai 2017

Das Juwel - Die Gabe

Allgemeine Informationen

Autorin: Amy Ewing
Seitenzahl: 445
Verlag: FJB
Preis: 16,99€ (Hardcover)
ISBN: 978-3841421040
Leseprobe: klicke hier

Inhalt

Violet lebt in Armut, aber sie hat eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und Fluch zugleich ist...
Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen überleben?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.
Cover:

 

Cover

Das Cover ist total schön. Es passt perfekt zum Buch und ist in meiner Lieblingsfarbe, welche auch gut zu Violet passt. Der Übergang von ihrem Kleid zum Hintergrund, welcher Juwelen darstellen soll und sich damit auf den Titel bezieht, ist gut gelungen. Die Schriftart passt gut auf das Cover und Schriftgröße und die Platzierung ist gut.

Meine Meinung

Ich liebe Amy Ewing`s Schreibstil. Er ist so lebendig und man kann sich gut in Violet hineinversetzen. Insgesamt ist Violet eine sehr sympathische Protagonistin, besonders, da sie immer versucht allen ihren Freundinnen zu helfen. Außerdem ermöglicht der Schreibstil es, dass man schnell vorankommt mit dem Buch.
Die Story in dem Buch ist teilweise echt schockierend. Schon allein am Anfang, als die Surrogate bei der Auktion verkauft werden, fand ich es etwas komisch. Auch die Idee mit der Leihmutterschaft war gewöhnungsbedürftig, aber die Umsetzung ist der Autorin gut gelungen. Zu Beginn war ich nicht ganz so überzeugt von dem Buch, aber mit der Zeit ist es immer besser geworden.
Auch die Liebesgeschichte zwischen Ash und Violet finde ich total süß. Die beiden passen so gut zusammen. Ich finde Geschichten mit "verbotener" Liebe immer schön, da jedes Pärchen andere Wege findet, ihr Problem zu lösen, obwohl sie sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Fazit

Insgesamt kann man sagen, dass es sich um ein empfehlenswertes Buch handelt. 4/5 Sterne

Freitag, 19. Mai 2017

Soul Sister

Allgemeine Informationen:

Autorin: Jennifer Benkau
Seitenzahl: 382
Verlag: cbj
Preis: 14,99€
ISBN: 3570174050
Leseprobe: klicke hier

Inhalt:

Sag mir erst wie alt du bist.
Obwohl Polly ganz anders war als die stille Romy, gab es zwischen den beiden Schwestern immer eine besondere Verbindung. Seit Polly verunglückt ist, hat Romy sich komplett zurückgezogen. Bis sie eines Tages einen an Jungen trifft - im wahrsten Sinne des Wortes: Bei dem Versuch ihren Hund einzufangen, prallt sie mit Killian zusammen. Er ist ein aufstrebender Fußballspieler und schon volljährig. Was will er schon von einer unscheinbaren 15-Jährigen? Romy macht auf Polly und gibt sich als älter aus. Tatsächlich funkt es zwischen den beiden. Doch als ein Foto von ihnen gepostet wird, erfährt er, dass sie erst fünfzehn ist. Nun steht nicht nur Killians Liebe zu ihr, sondern auch seine Karriere auf dem Spiel...

Cover:

An sich gefällt mir das Cover ganz gut. Ich finde nur, dass die Schriftfarbe (gelb) nicht zu dem hellblauen Hintergrund passt. Durch die beiden Mädchen wird gut, dass Verhältnis von Polly und Romy dargestellt, da das eine Mädchen mit geringerer Deckkraft dargestellt wird.

Meine Meinung:


Gleich zu Beginn setzt die Handlung ein und es wird nicht ewig "um den heißen Brei" herumgeredet. Man kann sich von Anfang bis Ende gut in Romy, die Protagonistin, hineinversetzen und viele ihrer Handlungen nachvollziehen. Auch Killian ist mir sympathisch. Die Geschichte der beiden ist so schön! Der Schreibstil der Autorin ist so gut. Ich habe ihn von Anfang an geliebt. Das Buch lässt sich flüssig und schnell lesen. Es ist so gut wie immer spannend, sodass man immer weiterlesen möchte. Auch die Idee die hinter dem Buch steckt finde ich gut, da sie einzigartig ist.

Fazit: 

Das Buch ist empfehlenswert für jeden, der gerne Liebesromane liest. 3,5/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️

Montag, 8. Mai 2017

Maybe someday

Allgemeine Informationen:

Autorin: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Seitenzahl: 423
Preis: 12,95€
ISBN: 978-3-423-74018-0

Inhalt:

Er würde bis ans Ende der Welt gehen. Aber nicht für sie, sondern für eine andere...
Alles, was Sydney will, ist eine neue Wohnung.
Alles, was Ridge will, ist eine Mitbewohnerin, die ihm beim Songschreiben hilft.
Alles, was sie nicht wollen, ist sich ineinander zu verlieben. Und dann passiert es doch...

Cover:

Ich liebe das Cover😍 Es ist so schön gestaltet. Die Idee, den Hintergrund weiß zu machen und nicht die Schrift ist wirklich gut und macht das Cover einzigartig. Die Augen des Mädchens wirken auch mit ihrem Muster gut auf dem Cover. Die lilanen und rosanen "Flecken" passen gut zum Cover und sorgen dafür, dass es zu den anderen Covern von Colleens Büchern passen. Insgesamt sind die Cover zu Colleen Hoovers Büchern sooo schön😍

Zitate:

-"Hallo, Herz. Hörst du mich? Hiermit erkläre ich dir offiziell den Krieg." -Sydney
-"Solange du mir versprichst, dass du nie wieder eine Frage damit anfängst, mich zu fragen, ob du mir eine Frage stellen kannst." -Ridge zu Sydney
-Ich habe keinen Zweifel, dass wir eine perfekte Kombination fürs Leben sein könnten, Sydney. Aber unser jeweiliges Leben ist nicht perfekt für uns." - Ridge zu Sydney
-"Wenn zwei Menschen auf dieser Welt in der Lage sind, einen Weg zu finden, wie sie sich lieben können, dann sind das wir." - Ridge zu Sydney

Meinung:

Ich liebe einfach jedes einzelne Buch von Colleen Hoover. Das Buch ist einfach perfekt. Ihr Schreibstil ist so toll und ihre Geschichten sind kreativ und einzigartig. Bei diesem, und anderen Büchern von ihr, habe ich mich immer wieder gefragt, wie man auf diese Ideen kommt. Die Bücher sind sich alle ähnlich und trotzdem komplett verschieden.
Besonders interessant fand ich in dem Buch die Krankheitsgeschichte. Wie Sydney mit Ridge trotzdem relativ normal kommunizieren konnte, obwohl er taub ist. Auch in "das Schicksal ist ein mieser Verräter" fand ich es interessant die Krankheitsgeschichte zu lesen. Die Lovestory zwischen Sydney und Ridge wird so schön beschrieben und auch die Songtexte sind toll. Sydney und Rudge sind mir als Protagonisten echt sympathisch und ich finde es schön ihre Geschichte aus beiden Sichten zu lesen.

Fazit:

Das Buch ist sehr empfehlenswert für Leute, die gerne Liebesgeschichten lesen. 5/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Samstag, 6. Mai 2017

Paper Prince

Allgemeine Informationen: 

Autorin: Erin Watt
Seitenzahl: 364
Verlag: Piper
Preis: 12,99€
ISBN: 978-3-492-06072-1

Inhalt:

Diese Royals bringen dich um den Verstand...
Seit Ella in die Villa der Royals eingezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige Art hat sie so manches Herz erobert - vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der fünf Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Wie groß seine Liebe ist, bemerkt er allerdings erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden und ihr Herz zurückerobern können?

Cover:

Das Cover ist echt schön. Durch die Krone passt es perfekt zum Titel. Die Platzierung und Schriftart des Titels sind gut gewählt. Auch die unterschiedlichen Blautöne im Hintergrund passen gut, und sorgen dafür, dass die Krone besser auf das Cover passt.

Meinung:

Da ich den ersten Teil, "Paper Princess", richtig gut fand, habe ich mir gleich "Paper Prince" gekauft. Schön ist, dass es auch einige Kapitel aus Reeds Sicht gibt und man ihn besser kennenlernt. Mir persönlich haben die Kapitel aus seiner Sicht nicht so gut gefallen, vor allem in den ersten 50 Seiten. Spätere Kapitel aus seiner Sicht waren besser.
Nach dem Cliffhanger am Ende des ersten Buches, wollte ich unbedingt das zweite lesen. Ich finde es gut, dass das "Missverständnis" sofort zu Beginn aufgeklärt wird. Trotzdem ist in dem Buch immer Spannung vorhanden. Die Fortsetzung der Liebesgeschichte von Ella und Reed gefällt mir auch sehr gut, obwohl ich es besser gefunden hätte, wenn Ella Reed schneller verziehen hätte. Ich kann verstehen, dass sie misstrauisch ihm gegenüber ist, aber ihr "Streit" hat sich etwas zu sehr in die Länge gezogen.
Am Ende des Buches gibt es wieder einen Cliffhanger. Das, was dort geschehen ist, hatte ich gar nicht erwartet.

Fazit

Es ist ein wirklich gutes Buch, obwohl es nicht an den ersten Teil rankommt. 4/5 Sterne
⭐️⭐️⭐️⭐️

Freitag, 5. Mai 2017

Want to read - Mai

Maybe someday - Colleen Hoover


-Verlag: dtv
-Seitenzahl: 424
-Preis: 12,95€
-ISBN: 978-3-423-74018-0
-Inhalt: Er würde bis and Ende der Welt gehen. Aber nicht für sie, sondern für eine andere... Alles, was Sydney will, ist eine neue Wohnung. Alles, was Ridge will, ist eine Mitbewohnerin, die ihm beim Songschreiben hilft. Alles, was sie nicht wollen, ist sich ineinander zu verlieben. Und dann passiert es doch...

Die Flüsse von London - Ben Aaronovitch

-Verlag: dtv 
-Seitenzahl: 478
-Preis: 9,95€
-ISBN: 978-3-423-21341-7
-Inhalt: Peter Grand ist frischgebackener Police Constable, als man ihm einen unerwarteten Karrierevorschlag macht: Er soll Zauberlehrling werden, der erste in England seit fünfzig Jahren. Jetzt muss er sich mit einem Netz aus Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin aushandeln, Leichen in Covent Garden ausgraben... Alles ziemlich anstrengend. Und der Papierkram!

Die Bestimmung - Veronica Roth

-Verlag: Goldmann
-Seitenzahl: 496
-Preis: 9,95€
-ISBN: 978-3-442-47944-3
-Inhalt: Was ist deine Bestimmung? Wo gehörst du hin? Was, wenn deine Wahl den Tod entscheiden könnte? Beatrice muss sich entscheiden...
Altruan - Die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - Die Friedfertigen. Und Ferox - die Furchtlosen.  In fünf Fraktionen wurde die Welt nach dem letzten großen Krieg aufgeteilt, und für eine davon muss sich Beatrice entscheiden. Doch der geheime Eignungstest, den sie wie alle 16-jährigen durchläuft, zeigt ein gefährliches Ergebnis: Sie ist eine Unbestimmte - und Unbestimmte gelten als Gefahr für die Gemeinschaft. Beatrice sucht Schutz bei den wagemutigen Ferox, stellt sich der harten Aufnahmeprüfung. Und gerät außerdem ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben bedroht, sondern auch das all derer, die sie liebt...

Wolkenschloss

Hallo ihr Lieben💕 Heute habe ich die Rezension zu meinem bisherigen Jahreshighlight für euch. Viel Spaß beim Lesen📖💕 Allgemeine In...